Country

Tom McCray

Tom McCray

Geboren wurde er am 18. August 1960 in Mannheim. Mit 15 begann er an der Kirchenorgel zu musizieren. Bald folgten erste Auftritte in der Tanzmusik. Zuerst allein. Später dann in 2-5 Mann Besetzungen. 1984 entstand die SILVER CITY BAND; Er selbst nannte sich Tom McCray. Sie spielten viel Tanz und später nur Countrymusik. Von 1994 bis 2016 legte er aus familiären Gründen eine Pause bei der Countrymusik ein. Bis heute widmet er sich dennoch der Kirchenmusik. 2016 gab er 3 kirchliche Konzerte mit Gospelmusik. Seit ca. 1 Jahr bitten ihn seine Fans in Facebook zu einem Comeback in der Countrymusik. Nun hat das Warten ein Ende und er möchte wieder für seine Fans da sein.

Das besondere Event für Ihre Feier, egal ob Vereinsfeier, Hochzeit, Sommernachtsfest, Koppelfest
oder einfach ein Country-Event… Jeder Song ist für Ihn wie ein Theaterstück… darum ist jeder Song ein Erlebnis und das macht Ihr Fest zu einem unvergesslichen Event.


Laura van den Elzen … Zweitplatzierte bei DSDS

Laura van den Elzen

Erste Bekanntheit erlangte sie im Alter von 12 Jahren als Teilnehmerin beim Wettbewerb My Name Is… des niederländischen und belgischen Fernsehens. Hier konnte die Jury sie sich als Country-Sängerin vorstellen, was dazu führte, dass sie zu diesem Musik-Genre kam und derzeit als eines der größten Country-Talente Europas gehandelt wird. 2015 hatte sie Auftritte auf verschiedenen Country-Festivals in ganz Europa. 2016 erreichte sie das Finale bei der 13. Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar und wurde Zweitplatzierte.

Neben dem musikalischen Erfolg belegt die aus Gemert stammende Künstlerin ein Studium in Kommunikation, Marketing und Eventmanagement. In der Vergangenheit veröffentlichte sie bereits mehrere Cover-Versionen von Songs bekannter Künstler wie beispielsweise Cyndi Lauper, Miley Cyrus oder Chi Coltrane und Dolly Parton, aber zwischenzeitlich auch eigene Songs und zwei Alben.

Als Solokünstlerin oder im Duo mit Mark Hoffmann buchbar.


Mark Hoffmann … Teilnehmer bei DSDS

Mark Hoffmann

Geboren am 10. Juli 1996 als Sohn eines deutschen Vaters, die Mutter stammt aus Shanghai, in Hamburg, wächst Mark zusammen mit seinen Eltern und dem älteren Bruder in Norderstedt auf. Er lernte unter anderem Klavier und Geige.

Der Ehrgeiz liegt ihm im Blut. Neben der Schule - nach dem Abitur möchte Mark Wirtschaft studieren - investiert er seine Energien in seine beiden Leidenschaften: Musik und Sport.

Dieter Bohlen zeigt sich bei DSDS, gleich von seiner ersten Darbietung derart begeistert, dass er ihn per Goldener CD, dem Jury-Joker, gleich in den Auslands-Recall durchwinkt. Doch er arbeitet sich in der Gunst nach oben: Mark Hoffmann verlässt Jamaika als einer der zehn Kandidaten, die in den Event-Shows weiter um den Titel singen dürfen.

Als Solokünstler oder im Duo mit Laura van den Elzen buchbar.


Sehen und hören Sie unsere Künstler auf unserem YouTube-Kanal!

Zu unserem YouTube-Kanal